Shiftscreen Exponat

Eyecatcher und virtuell erweiterte Ausstellungsfläche

Die auf dem Podest im Inneren einer Fahrzeugkontur platzierten ca. 50 Modellexponate werden durch die beiden an den Längsseiten angebrachten verschiebbaren Monitore ergänzt. Zu jedem ausgestellten Produkt und einigen virtuellen Alternativen lassen sich detaillierte Informationen abrufen. Neben beschreibendem Text gibt es die Möglichkeit das Produkt interaktiv zu drehen und in seine Bestandteile zu explodieren. Des Weiteren kann ein 3D- Animationsfilm zur Beschreibung von Funktionalität und Produktvorteilen aufgerufen werden.

Über ein angebundenes Content-Management-System kann das Exponat an die jeweiligen Märkte des Ausstellungsortes angepasst werden. Favorisierte Produktplatzierungen, Sprachen und Updates auf der Messe bieten dafür den notwenigen Spielraum.